Scubalino-Blog

Lesen Sie im Scubalino-Blog mit. Wir halten Sie hier über uns auf dem Laufenden.

Update EON Steel

Geschrieben von Scubalino am Montag, 01. Juni 2015 11:09.

Seit dem 28.Mai 2015 ist das neue Suunto EON Steel Update verfügbar.
Sie können Ihren Suunto EON Steel ganz einfach selbst aktualisieren.

Neue Funktionen sind:

  • Neue Gaszeitmessung und Echtzeit Gasberechnung
  • Rebreather Modus
  • Feststellfunktion für die Kompasspeilung

Sehen Sie sich die neuen Funktionalitäten hier an.

Schmuck für Taucher von Taucher!

Geschrieben von Scubalino am Samstag, 23. Mai 2015 11:23.

Wir haben mit Diver Desing einen neuen Partner für unser Geschäft gefunden. Das Schweizer KMU macht tollen Schmuck aus Titan!

Unsere Auswahl:

150523 Sortiment

Kauft keine Haiprodukte!

Geschrieben von Scubalino am Mittwoch, 15. April 2015 10:18.

Haie sind ein zentraler Bestandteil unserer Meere. Ohne Haie gibt es eine Überpopulation von Fischen. Diese werden die Riffe zerstören. Die Riffe können dann die Landmassen nicht mehr schützen und wir leider darunter!

Dies ist sicher eine sehr vereinfachte Anschauung der Sache, aber hat halt doch viel wahres.


Ihr findet ihr ein Video vom Shark Diver Magazin zu diesem Thema auf unserer Facebook Seite.

NeueTauchlehrer!

Geschrieben von Scubalino am Dienstag, 12. Mai 2015 13:47.

Nach einer intensiven Zeit haben unsere beiden Divemaster Harald Gassner und Martin Rohner nach dem PADI Instructor Development Course unter meiner Leitung am letzten Wochenede an der PADI Instructor Examination ihre Fähgikeiten bewiesen.
Ebenfalls den Kandiaten aus den anderen Schulen gratuliere ich herzlich zur bestanden Prüfung.

Wir grautlieren mit dem ganzen Team unseren Neu-Instructoren und wünschen Ihnen viel Spass und Freude bei der Ausbildung des Tauchnachwuchses.

DSC 5280kl

Mares Nemo Wide: Softwareupdate!

Geschrieben von Scubalino am Mittwoch, 08. April 2015 15:14.

Mares hat für den Nemo Wide einen Softwareupdate bereitgestellt!

150408 post firmware NEMO WIDE 2 0-07

Apeks Shorts - grosse Taschen

Geschrieben von Scubalino am Dienstag, 05. Mai 2015 11:07.

Wer kennt das Problem nicht?

Ich muss neben meiner normalen Tauchaurüstung noch ein Boje, eine UW Schreibtafel, ein Reel usw. zum Tauchgang mitnehmen.....nur wohin damit?
Apeks hat jetzt die Lösung:

150505 ApeksShort

Ausverkauf! Polarzip Füsslinge

Geschrieben von Scubalino am Dienstag, 31. März 2015 14:19.

Wir verkaufen sämtliche Polarzip Füsslinge zu Sonderkonditionen!

150331 Polarzip

deal.südostschweiz.ch: Schnuppertauchen

Geschrieben von Scubalino am Freitag, 01. Mai 2015 08:44.

Wenn du es schon immer mal probieren wolltest, hast du jetzt eine "Deal"-Chance:

http://deal.suedostschweiz.ch/deal/schnuppertauchen-im-waldschwimmbad-thusis

Läuft nur bis zum 13. Mai.....also sofort einkaufen.

Mares Prestige 15X

Geschrieben von Scubalino am Dienstag, 31. März 2015 11:38.

Kompakt, zuverlässig und leistungsstark

150331 Prestige15X

Aqualung Glacia zum Hammerpreis!

Geschrieben von Scubalino am Freitag, 24. April 2015 10:40.

Wow......was für ein Angebot!


Aqualung Legend Glacia ACD inkl. Octopus, Finimeter, Inflatorschlauch und Scubalino Automatentasche

anstatt CHF 958.-
nur noch CHF 650.-!
Dies entspricht einem Rabatt von über 32 %

140424 Aktion Glacia

Revolution!!!!! Schlauchloser Automat

Geschrieben von Scubalino am Dienstag, 31. März 2015 11:25.

Lange ist es gegangen doch Mares hat es endlich geschaft!

(Mitteilung von Mares)

 

Nach Jahren der Entwicklung, ist der schlauchlose Regler realität geworden. Jetzt ist Ihre erste und zweite Stufe nicht mehr durch einen Schlauch verbunden, sondern vielmehr von einem "unsichtbaren Faden '!  Derzeit funktioniert das System auch ohne eine Druckgasbehälter und der damit verbundenen ersten Stufe, wenn auch nur in Chlorlösungen (Schwimmbäder). Damit dieses System auch im Salzwasser oder im Süsswasser so funktioniert braucht es aber  noch ein paar Monate der Forschung.

Das System umfasst eine schlauchlose zweiten Stufe und eine Box mit einem Gewicht von ca. 0,5 kg, die innerhalb von 2m / 6ft der zweiten Stufe bleiben muss. Mit Hilfe eines osmotischen Diffusionsprozess, der derzeit in mehren Tiefe untersucht wurde, liefert die Box Atemgas direkt in die zweite Stufe.

Zur Zeit funktioniert das System nur bis zu 20m / 66ft, aber es kann ausreichend Gas für zwei Taucher gleichzeitig liefern (so lange sie innerhalb von 2m der Box bleiben). Das System kann das Atemgas für 24 Monate bereitstellen, danach müssen einzelne Komponeten in der 2. Stufe ersetzt werden.

Schaut euch das Video des Prototypen während der Prüfung an und denke daran,  die Hompage von Mares in kürze wieder zu besuchen; hoffentlich werden wir dann in der Lage sein, Euch weitere Informationen nach mehr Tests zu liefern.

Das ist jetzt mal eine Nachricht über eine unglaubliche technologische Innovation, eine Revolution in der Tauchwelt!